Android-Speicherproblem? *#9900# eingeben!

Android: *#9900# eingeben

Meckert Dein Android-Smartphone, dass es zuwenig Speicher für eine App hätte? Und das, obwohl im Gerät mehrere Gigabyte Speicher eingebaut sind?
Die Suche nach dem Speichergroßverbraucher bringt so schnell kein richtiges Ergebnis: Man löscht die eine oder andere App. Setzt Apps wie „Android Assistant“ ein oder verschiebt Apps auf die SD-Karte. Und für eine Weile ist Ruhe.

Aber irgendwann taucht der Speichermangel wieder auf. Und es ist nicht wirklich ersichtlich, wo diese hunderte Megabyte gebraucht werden.
Des Rätsels Lösung:
Ein Android-Handy (zumindest die Samsung Galaxy Modelle, die ich kenne) schreibt im Hintergrund oft in Logfiles. Macht man viel mit seinem Smartphone, wachsen diese Logfiles nach und nach an – und an diesen Speicher kommst Du nicht direkt ran. Sondern nur mit einem Tastaturcode, so geht das: Lesen Sie weiter…


Menschenortung im Einkaufszentrum

Einkaufskorb
  • Stell Dir vor Du betreibst ein Einkaufszentrum:
    Wie gerne willst Du wissen wer wie lange vor einem Schaufenster steht? Oder wieviele Menschen wann in Dein Geschäft kommen?
  • Wie soll das gehen?
    Ganz einfach: Du verkaufst jedem Besucher des Einkaufszentrums einen Sensor und damit beobachtest Du wer wann wohin geht.

Lesen Sie weiter…