Kinomap: How to create Videos for your exercise bike

Many hours during winter and lockdown I sat on my “Cardiostrong BX70i” exercise bike and cycled on may places arround the world: For that I connected the bike via bluetooth to an iPad and the Kinomap-APP. The APP has on the one hand the video of the tour and other cyclists using the same tour, on the other hand it feeds the bike with data like elevation, inclination to set the resistance of the bike.
The nice thing at kinomap is that you can upload your own videos along with data. This article shows how I created a 28 minute, 9.6km video of a ride in munich, germany.

  • Step 1: Create the Video
  • Step 2: Ride!
  • Step 3: Load Videos to desktop PC
  • Step 4: Put video together
  • Step 5: Extract geo-data
  • Step 6: Fix elevation problems
  • Step 7: Upload

Neue Versionen meines WordPress-Plugins JCI: 1.3.12 und 3.6

"JSON Content Importer" WordPress PluginDas ist neu:
Kostenlose Version
  • Die freie Version gibt es nun auch auf deutsch: https://wordpress.org/plugins/json-content-importer/
  • Version 1.3.12 beseitigt einen unschönen Bug namens „Pierre“ (dem Entdecker), kein Sicherheitsrisiko, aber unschön für die Performance
  • 150.000 Downloads werden bald erreicht

PRO Version

  • Die Frage war: Version 3.5.10 oder 3.6. Mein Entschluss: Dass man nun mit JSON und twig den HTML-Titel und im HTML-Head alles Mögliche setzen kann ist ein guter Sprung.
  • Und die Features beim Generieren von CustomPostPages mit CustomPostFields/Types, Pods, Toolset, ACF etc. habe ich nochmal glatt gezogen und die eine oder andere Feature-Perle verbaut.
  • Wie immer nicht einfach so, sondern weil Nutzer danach fragten. Die neue PRO-Version ist maßgeblich von Nutzern auf Hawaii getrieben. Zoom-Calls dorthin sind wg. 11 Stunden Zeitverschiebung übrigens für den einen ganz früh und den anderen ganz spät.

Showtime: Warum die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website ein entscheidender Wettbewerbsvorteil ist


Die Benutzerfreundlichkeit einer Website, die man auch mit den Begriffen Usability bzw. im größeren Maßstab als User Experience bezeichnet, ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Website. Das Thema umgibt uns in unserem alltäglichen Leben ständig. Sogar jetzt gerade in diesem Moment entscheidet die Usability dieser Website darüber, ob ihr den Videomitschnitt des Webinars anseht oder nicht. Im Webinar zeigte ich mit Florian Werner (Geschäftsführer der Agentur dreibein), wie ihr negative Nutzererfahrungen vermeiden könnt und was eine gute Nutzererfahrung ausmacht.

Es wurden viele Teilnehmerfragen beantwortet und unter anderem wurden folgende Punkte erklärt und besprochen:

  • Was versteht man unter Usability und UserExperience?
  • Beispiele für schlechte Usability
  • Beispiele für eine hervorragende Usability
  • Wie kann man die Benutzerfreundlichkeit messen?
  • Warum Sie in Usability investieren sollten