JSON Content Importer PRO: Update 2.0.17

JSON Content Importer

Bisher kontaktierte mein WordPress-Plugin JSON Content Importer PRO API-Schnittstellen mit einem Standard-http-Header, der hauptsächlich Timeout- und Oauth-Daten übertrug. Das reichte einem Anwender nicht mehr, seine API benötigt zusätzliche explizite und individualisierbare Header-Infos: Daher kann man ab Version 2.0.17 der JSON Content Importer PRO-Version die Header-Felder „Accept“ und „User-Agent“ beliebig festlegen. Einfach in den Plugin-Optionen den entsprechenden Eintrag suchen.


Das gibt’s nur in Österreich, Teil 2 von 14: Kunsthaus Graz

Graz: Kunsthaus

2003 war Graz Europas Kulturhauptstadt. Mit dem Kunsthaus Graz, im Stil der Blob-Architektur, erhielt Graz ein neues, modernes Wahrzeichen. Aktuell widmen sich die Ausstellungen darin HyperAmerika und Landschaften in Bewegung. In Letzterem sind viele Videos zu sehen, am beeindruckensten fand ich „everything is going to be alright“, in dem ein Spaziergänger vor einem Eisbrecher herläuft:

Lesen Sie weiter…


Digitalisierung der Friseure

Bernhard Haare

Samstag vormittag – brütende Hitze. Ich muss meine Haare schneiden lassen – für 30 Grad plus sind sie zu lang.

Doch was sehe ich (nicht): Mein eigentlicher Stammfriseur bietet keine Online-Terminbuchung an.
Flupps bin ich Lesen Sie weiter…