Serientipp: „Silicon Valley“


In Deutschland bei Sky zu sehen sind die ersten Folgen der HBO-Serie „Silicon Valley“. Nach dem Prinzip „Nerd meets Business“ entwickelt sich die skurril-realistische Story um eine innovative neue Software für noch viel bessere Datenkompression. Zum Einstieg gibt es gleich Kid Rock auf der Bühne bei der Firmenfeier. Der Rockstar ist aber nur eine Art Tondeko der Feier. Denn die Feier sieht aus wie wenn „Google eure Firma für über 200 Mio. aufkauft“. Die Protagonisten sind aber schwer frustriert: „Im Silicon Valley fliegt die Kohle nur so rum. Bei uns landet nichts davon.“ Da können auch die „Flüssig-Shrimps“ für „200 Dollar der Liter“ nicht trösten.

Ein weiteres Party-Zitat aus der Silicon Valley Serie, die geradezu zum Bullshit-Bingo einlädt:

„Kid Rock ist der ärmste von allen hier- abgesehen von Euch. Hier laufen 40 Milliarden Dollar netto Reinvermögen auf der Party rum“.

Folge: „Ihr wohnt in meinem Inkubator, also müsst Ihr netzwerken…“



,