Abbau-Trend in Druckbranche hält an: Süddeutsche Societäts-Druckerei macht zu

IuK- und Medienstudie München 2014, Bildquelle: IHK1.276 Unternehmen (davon 520 im Handelsregister) sind in und um München im Druck- und Fotogewerbe tätig. Eine Branche, in der seit Jahren die Zahl der Beschäftigten zurückgeht: Von 9.743 im Jahr 2008 auf 8.717 in 2013, auch wenn der Umsatz einigermaßen konstant um die 2 Mrd. Euro schwankt.Ende 2014 könnten weitere 100 Arbeitsplätze verloren gegangen sein: Dann soll das Druckzentrum Maisach (LK Fürstenfeldbruck) der „Süddeutschen Societäts-Druckerei“ geschlossen werden. Im Zuge der Insolvenz zog die Abendzeitung den Druck von dort nach Straubing um (Quelle: DWDL.de, Bayernkurier).



,