Mitten im Winter erfuhr ich endlich…

Nahe Verwandte von mir verkaufen auf Weihnachtsmärkten in Süddeutschland: So gut wie alles Feilgebotene geht weg wie „geschnitten Brot“.
Das liegt daran, dass eben nicht 0815-Kram verkauft wird, sondern Dinge die es nicht überall, sondern eben nur dort gibt.
Eine Idee, die schnell ausverkauft war: Die Fenster- und Gartenfahne.

Allerdings vermute ich, dass eine Massenproduktion dafür keinen Markt hat – das ist das Ergebnis mehrerer Einschätzungen von Leuten, die ich als potenzielle Käufer vermutet hatte.
Dennoch bleibt die Frage im Hinterkopf, ob diese Idee nicht doch eine „One Simple Idea ala Stephen Key“ sein könnte.
Unten ins Kommentarfeld kannst Du Deine Meinung eintragen, gerne auch anonym.

Anyway – hier mein Kommentar zur aktuellen Schneelage über eine Fensterfahne:
„Mitten im Winter erfuhr ich endlich, dass in mir ein unvergänglicher, unbesiegbarer Sommer ist.“ (Albert Camus)
Fenster- und Gartenfahne: Winter und Sommer