Neue Version 1.1.1 von „JSON Content Importer“

Wordpress-Plugin: JSON Content Importer

Für mich überraschen gut gefragt ist mein WordPress-Plugin „JSON Content Importer“.  Die Nutzer aus aller Welt laden sich die Software herunter und bitten um die Erweiterung des Plugins. In der Kommunikation wird die Sache „Lean“ – statt „Banane“

  • Das Hosting bei wordpress.org und TortoiseSVN klappt sehr gut. Täglich über 10 Downloads, Tendenz steigend, ist ein guter Einstieg.
  • Nutzer Spenden Euro: Hey, was für eine Überraschung wenn man eine Paypal-Mail dazu bekommt – und auch wenn man sieht wieviel Paypal einbehält (1,2%+0,35€)! Vielen Dank!
  • Version 1.1.1 hat eine nochmal komplett überarbeitete JSON-Template-Engine. Rekursiv geht die Software durch den JSON-Feed und füllt das Template mit Daten, wobei im Template Objekt-Pfade angegeben werden können.
  • Zu kompliziert?
    Wenn das JSON einfach ist, ist das Template einfach. Wenn sich im JSON Objekte, Arrays und Daten wild mischen ist der Zugriff auf die Daten nun Mal etwas trickreicher…

Was kann das Plugin nun? Klick hier!