Automaten kommen und gehen…

Quelle: emmasbox.de

Während die DVD-Videotheken in München aus dem Stadtbild verschwinden (IVD: 2012 181 Automaten, 2013 nur noch 108), wird versucht Fleisch, Wurst, Unikate, Elektronik und vieles mehr über einen Automaten zu verkaufen. Im Folgenden die mir bekannten Automaten. Kennst Du weitere?
UPDATE 6.7.: Automaten für Pizza/KöderSchmuck/Ohrstöpsel/Sonnenbrillen inspiriert durch einen SZ-Artikel

Öffentlicher Grund kommt übrigens nicht als Aufstellort eines Automaten in Frage: Laut eines SZ-Artikels verbietet die „Sonderenutzungsrichtlinie“ der Stadt München „frei stehende Automaten auf öffentlichem Grund.“. D. h. ein Automat muss auf Privatgrund stehen. Dabei ist „München auf dem Weg zur Radlhauptstadt„…