Neue Versionen meines WordPress-Plugins JCI: 1.3.12 und 3.6

"JSON Content Importer" WordPress PluginDas ist neu:
Kostenlose Version

  • Die freie Version gibt es nun auch auf deutsch: https://wordpress.org/plugins/json-content-importer/
  • Version 1.3.12 beseitigt einen unschönen Bug namens “Pierre” (dem Entdecker), kein Sicherheitsrisiko, aber unschön für die Performance
  • 150.000 Downloads werden bald erreicht

PRO Version

  • Die Frage war: Version 3.5.10 oder 3.6. Mein Entschluss: Dass man nun mit JSON und twig den HTML-Titel und im HTML-Head alles Mögliche setzen kann ist ein guter Sprung.
  • Und die Features beim Generieren von CustomPostPages mit CustomPostFields/Types, Pods, Toolset, ACF etc. habe ich nochmal glatt gezogen und die eine oder andere Feature-Perle verbaut.
  • Wie immer nicht einfach so, sondern weil Nutzer danach fragten. Die neue PRO-Version ist maßgeblich von Nutzern auf Hawaii getrieben. Zoom-Calls dorthin sind wg. 11 Stunden Zeitverschiebung übrigens für den einen ganz früh und den anderen ganz spät.

Datum und Zeit in München

Datum und Zeit laden gerade


Daten von worldtimeapi.org werden mittels Auto Refresh API AJAX aktualisiert eingeblendet.

Bernhard Kux – Aktuelles, Projekte, Über mich
FacebookXINGTwitterLinkedInRSS

Webinar-Showtime:

Der richtige Einstieg in die Digitalisierung

Open Wordpress.org-Plugin-Support

PRO-Support
get-url-cron
  • no unresolved tickets
auto-refresh-api-ajax
  • no unresolved tickets
wp-memory-usage
  • no unresolved tickets
json-content-importer

Pack ma’s digital

Twitter