Reiseliste.de: Relaunch & WordPress-Testwiese

Südafrika: Wilderness

Zu „Beginn“ war Reiseliste.de „nur“ eine Domain für meine „Kofferpack-Checkliste„, die täglich recht oft heruntergeladen wird (in der Tages-Downloadstatistik sieht man genau, wann die Urlaubsplanung beginnt).

Im Lauf der Zeit kamen diverse eigene oder fremde Reisefotos dazu. Nun habe ich das ganze Projekt „Reiseliste.de“ auf WordPress umgestellt. Einerseits um Ordnung zu schaffen – andererseits um auf einer Art „WordPress-Testwiese“ WordPress-Plugins etc. zu testen. Insbesondere die Geocodierung von Inhalten ist ein sehr interessantes Thema. Welche Plugins ich nutzte um GoogleMaps-Karten zu füllen und Foto-Gallerien zu verorten beschreibe ich in meinen nächsten Posts.

Mein Reisefoto-Tipp: Wilderness in Südafrika


Serverumzug: putty, ssh, vi & Co.

Serverumzug: putty, ssh, vi & Co.

Einen Umzug des Webservers kann man von einem Hoster machen lassen oder aber selbst etwas Hand anlegen. Das bedeutet dann z. B. per FTP Dateien hin- und herzuschaufeln. Wenn der Webspace einen SSH-Zugang hat, hilft evtl. der direkte Zugriff auf den Server. Ziel ist es dort z. B. Verzeichnisse zu zippen und leichter per FTP herunterzuladen (für eine große Datei ist das schneller als für 1000e Minidateien). So geht das mit putty, Linux-Konsole, ls und vi: Lesen Sie weiter…


Tipps für Tech-Hörbücher

Ein Kopfhörer mit Musik oder Hörspiel. Eine Tasse Tee oder Kaffee. Das ist schön!

Noch (oder schon?) ein Weihnachtsgeschenk gesucht? Für sich selber oder für jemand Anderes?
Wenn ein Hörbuch in Frage kommt und der Beschenkte sich für moderne Technik interessiert, dem kann ich Hörbücher von Daniel Suarez empfehlen. Neben einer interessanten Grundidee sind die Bücher voll gespickt mit Tech-Details. Daemon, Darknet, Control und Kill Decision lauten die Titel…

Lesen Sie weiter…


Shariff: Neue Social-Media-Datenschutz-Buttons

ct-Shariff-Logo, Quelle: ct Magazin, http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

ct/heise bieten eine neue Lösung namens „Shariff“ für die datenschutzkonforme Einbindung von Socialmedia-Buttons auf Websites. Hier findest Du, wie ich das für meine WordPress-Installation für diese Website eingebaut habe: Statt 2-Klicks wie bisher reicht nun 1 Klick – dafür muss der Webmaster ein bisschen mehr machen… Lesen Sie weiter…