twig-Erweiterung für WordPress-Plugin

"JSON Content Importer" WordPress PluginKernelement der PRO-Version meines WordPress-Plugins JSON Content Importer ist die Template-Engine twig, die auch in Symfony2-PHP-Framework zum einsatz kommt. Von Haus aus kann twig schon einiges, manches leider aber nicht.

Konkret vermisste ich die Mögichkeit, Datum- und Zeitangaben möglichst flexibel einzustellen. Denn ein niederländischer Kunde meines Plugins wollte die niederländische Wochentags-Bezeichnung anzeigen. Damit das möglich ist, habe ich eine Erweiterung für twig geschrieben, die in Aktion wie folgt aussieht:

{{ zeit | 
dateformat('%A %m/%d/%y %H:%M:%S', 'Europe/Berlin', 'nl_NL') }}

Das Ergebnis kann man hier sehen: Die Namen der Wochentage sind in niederländischer Sprache angezeigt. Lesen Sie weiter…


Flugverkehr über München

Flugbewegungen über München: Dargestellt in WordPress mit diversen Plugins und APIsMit zwei WordPress-Plugins und einer geeigneten Datenquelle kann man den Flugverkehr über München, ja überall in der Welt, auf seiner Website darstellen.
Und das geht so:

  1. Installiere die WordPress-Plugins Flexible Map und mein Plugin JSON Content Importer in der PRO-Version (sorry, das kostet leider)
  2. Hole Dir bei Google einen API key für Deine Website: Das ist nötig, da Google seine Karten nur zur Verfügung stellt, wenn man sich dort einträgt.
    Den API-Schlüssel musst Du in den Optionen des Plugins Flexible Maps eintragen und speichern.
  3. Lesen Sie weiter…


JCI: 20.000, Update: twig-extension für JSON-Sortierung, rawpost etc.

"JSON Content Importer" WordPress PluginKurz vor Weihnachten habe ich ein Update der PRO-Version meines WordPress-Plugins „JSON Content Importer“ herausgebracht. Zudem hat die kostenlose Version die Marke von 20.000 Downloads überschritten.
Im Details habe ich Anforderungen der PRO-Nutzer eingebaut, die aus der ganzen Welt bei mir eintrafen (BTW: Für das Handling der Kundenanfragen benutze ich https://freshdesk.com seit Kurzem – es erscheint mir als echte Hilfe den Überblick zu bewahren):


10.0.0.1: Bitdefender und all-inkl Netzwerklaufwerke

bitdefender Total Security und all-inkl NetzwerklaufwerkWenn man sich einerseits eine neue Sicherheitssoftware zulegt und damit aber auch bewährte Software nutzen will, kann man die eine oder andere Überraschung erleben.
Also einerseits: Die „Bitdefender Total Security 2017„-Software schnitt in Tests sehr gut ab und bietet für den Preis u.a. auch mehrere Lizenzen für die Menge an Geräten die man so hat. Installiert man die Software auf einem Windows10-PC, so wird das Gerät vielfältig geschützt.

Eine Software hat damit allerdings echte Probleme: Der Hoster all-inkl bietet mit der Webdisk aka Netzwerklaufwerk eine Software, mit der man die Dateien des Webservers in den eigenen PC holen einbinden kann. Das ist praktisch wenn man dies und das ändern oder testen will.

Nur: Ist genannte Bitdefender Software installiert, kann das Netzwerklaufwerk auf dem PC nicht gemountet werden. Zwar macht der PC und die lokale all-inkl-Software allerlei Kommunikation, aber ganz zum Ende scheitert eben das Mounten. Schaltet man die Bitdefender-Firewall ab, dann geht das. Aber das kann’s ja nicht sein… Lesen Sie weiter…