Test: Redirect-Plugins für WordPress

Wordpress: Redirect PluginsEs gibt schön „lesbare Links“ wie https://www.digimuc.de/meetup/muenchen/wordpress die von Menschen wie Suchmaschinen geschätzt werden.
Rein technisch gesehen werden solche Links aber im Hintergrund von Links wie „https://www.digimuc.de/meetups-in-muenchen-suchen/?text=wordpress&lat=48.1250724792&lon=11.5571479797“ realisiert werden: Der „Text“ rechts vom „?“ ist dabei der Querystring, mit dem hier per GET-Anfrage vom Server eine Antwort angefragt wird: Dabei werden das Suchschlüsselwort und die Geo-Koordinaten übergeben.

Die Aufgabe von Redirect- bzw. Rewrite-Software ist nun,

die Browsereingabe https://www.digimuc.de/meetup/muenchen/wordpress auf https://www.digimuc.de/meetups-in-muenchen-suchen/?text=wordpress&lat=48.1250724792&lon=11.5571479797 umzulenken.

Diese Aufgabe kann man auf mehrfache Weise tun:
Im Startverzeichnis einer Apache-Wordpress-Installation liegt eine Datei .htaccess, eine der zentralen Steuerdateien für den Webserver (der „.“ zu Beginn bedeutet, dass es sich um eine versteckte Datei handelt, d.h. z. B. bei FTP muss man die Anzeige versteckter Dateien ggf. aktivieren). WordPress nutzt das auch und trägt dort bereits einige Redirects ein. Das kann man auch tun, empfiehlt sich aber nur in Ausnahmefällen: Zum einen könnte WordPress .htaccess überschreiben und manuell eingetragene Änderungen überschrieben. Zum anderen sind Änderungen umständlich und gefährlich (enthält .htaccess einebn Fehler kann die gesamte Website nicht mehr verfügbar sein).

Mein Tipp: Plugin Redirection

Die bessere lternative ist die Verwendung von WordPress-Plugins: Nach erfolglosen Tests mit dem Plugin Rewrite (funktionierte trotz Bemühungen und Sourcecodecheck einfach nicht) finde ich das Plugin Redirection von John Godley sehr gut. Unter Werkzeuge > Redirection legt man unter „Umleitungen“ z. B. folgendes an: Als URL-Quelle „/meetup/muenchen/(.*)“ und als Ziel-URL „/meetups-in-muenchen-suchen/?lat=48.1250724792&lon=11.5571479797&text=$1“
Der reguläre Ausdruck „(.*)“ nicht den Text nach „muenchen/“ und setzt ihn in der Ziel-URL für „$1“ ein.
Daher funktioniert https://www.digimuc.de/meetup/muenchen/java



,

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Sie können diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*