JCI und Google-Spreadsheets

twig-code
Google bietet mit den Google-Spreadsheets auf dem Google-Drive eine Möglichkeit, „Excel online zu haben“. Wenn man diese Daten in WordPress anzeigen will kann man das mit meinem WordPress-Plugin „JSON Content Importer“ tun. Ganz konkret:


twig-Erweiterung für WordPress-Plugin

"JSON Content Importer" WordPress PluginKernelement der PRO-Version meines WordPress-Plugins JSON Content Importer ist die Template-Engine twig, die auch in Symfony2-PHP-Framework zum einsatz kommt. Von Haus aus kann twig schon einiges, manches leider aber nicht.

Konkret vermisste ich die Mögichkeit, Datum- und Zeitangaben möglichst flexibel einzustellen. Denn ein niederländischer Kunde meines Plugins wollte die niederländische Wochentags-Bezeichnung anzeigen. Damit das möglich ist, habe ich eine Erweiterung für twig geschrieben, die in Aktion wie folgt aussieht:

{{ zeit | 
dateformat('%A %m/%d/%y %H:%M:%S', 'Europe/Berlin', 'nl_NL') }}

Das Ergebnis kann man hier sehen: Die Namen der Wochentage sind in niederländischer Sprache angezeigt. Lesen Sie weiter…


Flugverkehr über München

Flugbewegungen über München: Dargestellt in WordPress mit diversen Plugins und APIsMit zwei WordPress-Plugins und einer geeigneten Datenquelle kann man den Flugverkehr über München, ja überall in der Welt, auf seiner Website darstellen.
Und das geht so:

  1. Installiere die WordPress-Plugins Flexible Map und mein Plugin JSON Content Importer in der PRO-Version (sorry, das kostet leider)
  2. Hole Dir bei Google einen API key für Deine Website: Das ist nötig, da Google seine Karten nur zur Verfügung stellt, wenn man sich dort einträgt.
    Den API-Schlüssel musst Du in den Optionen des Plugins Flexible Maps eintragen und speichern.
  3. Lesen Sie weiter…


JCI: 20.000, Update: twig-extension für JSON-Sortierung, rawpost etc.

"JSON Content Importer" WordPress PluginKurz vor Weihnachten habe ich ein Update der PRO-Version meines WordPress-Plugins „JSON Content Importer“ herausgebracht. Zudem hat die kostenlose Version die Marke von 20.000 Downloads überschritten.
Im Details habe ich Anforderungen der PRO-Nutzer eingebaut, die aus der ganzen Welt bei mir eintrafen (BTW: Für das Handling der Kundenanfragen benutze ich https://freshdesk.com seit Kurzem – es erscheint mir als echte Hilfe den Überblick zu bewahren):